12 Express -Tipps gegen Stress zum Entspannen

Geschrieben von:

Die 12 besten Tipps gegen Stress zum Entspannen, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Dauerstress ist unangenehm und ungesund. Der Blutdruck steigt, das Immunsystem wird geschwächt und die Verdauung gelähmt.

 

  1. Schlafen
    Zu wenig Schlaf fördert Stress. Unausgeschlafene sind oft schlecht gelaunt und leicht reizbar. Ein kurzes Nickerchen hilft enorm. Ich hab es persönlich in China erlebt, wie sich die Mitarbeiter in der Mittagspause auf ihr eigenes Kissen kuscheln und so am Schreibtisch ein Nickerchen machen. 20 Minuten Mittagsschlaf wirken besser als zwei Stunden mehr am Abend.
  2. Sauerstoff tanken
    Gehen Sie kurz an die frische Luft und nehmen ein paar tiefe Atemzüge. So werden die Lungenbläschen mit frischem Sauerstoff gefüllt. Die Zellen tanken Sauerstoff auf und werden so wieder voll leistungsfähig.
  3. Feueratem
    Tief einatmen durch die Nase und schnell durch den Mund wieder ausatmen. Das ganze mehrmals hintereinander. Die Veränderung ist sofort spürbar. Sie fühlen sich sofort besser und fitter.
  4. Spaziergang
    Bewegung im Freien ist ideal. Das Grün der Bäume und Wiesen fördert Entspannung. Frische Luft wird eingeatmet, die Sonnenstrahlen schützen vor depressiven Gefühlen. In eine Wiese legen und einige Minuten auf den blauen Himmel schauen wirkt auch sehr entspannend.
  5. Laufen / Joggen
    Durch Bewegung baut der Körper schneller Stresshormone ab. Gleichzeitig werden Endorphine freigesetzt, das sind körpereigene Glücksstoffe die die Immunabwehr stärken und die Entspannung fördern.
  6. Visualisierung
    Machen Sie eine Reise an einen schönen Ort, in Gedanken. Einfach Augen schließen und in Gedanken einen idealen Ort erschaffen, um zu entspannen. Machen Sie diese inneren Bilder groß, bunt und laut.
  7. Tee trinken
    Mal den Arbeitsplatz verlassen und sich in Ruhe einen Tee zubereiten bringt einen wieder auf andere Gedanken und man kommt zur Ruhe. Die besten Einfälle kommen sowieso während einer Ruhephase.
  8. Einen Freund anrufen
    Rufen Sie eine Freundin oder einen Freund an und sagen ihm, was Sie besonders an ihm schätzen. Beide werden sich freuen, der eine, weil er was Nettes über sich hört und der andere, weil es gut tut Komplimente zu geben.
  9. Gesichtsmassage
    Für eine Massage braucht es normal eine zweite Person. Mit einer Gesichtsmassage kann man sich selber was Gutes tun. Klopfen kann auch sehr angenehm sein.
  10. Ohrmassage
    Eine Ohrmassage stimuliert die Selbstheilungskräfte und fühlt sich wunderbar an.
    Sie massieren zwischen Zeigefinger und Daumen das Ohrläppchen so fest, dass es gerade nicht mehr schmerzt.
    Kreisen Sie, bis das ganze Ohrläppchen angenehm warm wird.
    Dann wandern Sie Millimeter für Millimeter außen am Ohr hoch.
    Jetzt noch das Ohr ausstreifen.
    Ihre Ohren fühlen sich nun ganz warm an, sind angenehm durchblutet und Sie haben unzählige Akupressurpunkte angeregt.
  11. Lachen
    Lachen wirkt sich positiv auf unser Befinden aus. Stresshormone wie Adrenalin und Kortisol werden gesenkt und stattdessen Glückshormone wie Serotonin, Dopamin und Noradrenalin ausgeschüttet. Sogar die Schmerzempfindlichkeit sinkt.
    Schauen Sie ein witziges Video oder lesen einige Witze.
    Lachende Babys


    Mr. Bean im Schwimmbad
    Bodo Wartke – Da muss er durch

    Wenn man’s halt hat …
    Ein saudischer Student in Berlin schickt seinem Vater eine eMail: Lieber Vater, Berlin ist wundervoll, die Leute sind nett und es gefällt mir hier gut. Aber, lieber Vater, ich schäme mich immer ein wenig, wenn ich mit meinem goldenen Ferrari 599GTB an der Uni erscheine, während alle Mitstudenten und Lehrer mit dem Zug kommen. Dein Sohn Nasser.
    Der Vater antwortet umgehend: Lieber Sohn, ich habe 20 Millionen US Dollar angewiesen. Bitte höre sofort damit auf, unsere Familie zu beschämen und kaufe dir auch einen Zug.
    In Liebe, dein Vater.

  12. Gedanken lenken
    Belastend wirkt zum Beispiel, unentwegt an die Zukunft zu denken oder sich wegen vergangener Situationen zu grämen. In der Gegenwart liegt der Schlüssel zu Ruhe und Glück.

 

0