Hypnose – Therapie bei Angst und Panikattacken

 

  • Überfluten Sie immer wieder Angstgefühle und Sie finden nicht mehr alleine aus diesem Teufelskreis heraus?
  • Hindert Sie Ihre Angst, aktiv am Leben teilzunehmen?
  • Hatten Sie schon mal eine Panikattacke und die Angst vor der nächsten ist fast unerträglich?
  • Sie vermeiden ständig angstauslösende Situationen und sind jedes mal frustriert, wenn Sie es wieder nicht geschafft haben, sich der Angst zu stellen?
  • Haben Sie Angst vor engen Räumen, weiten Plätzen oder fühlen sich unwohl unter Menschen?
  • Plagen Sie Phobien wie z.B. Prüfungsangst, Flugangst, Angst vorm Zahnarzt, Spinnenangst, Höhenangst, ….?
  • Sie bekommen Ihre Ängste einfach nicht in den Griff und wollen sie endlich los werden?

Sie sind nicht alleine.

Zehn von hundert Menschen machen in ihrem Leben mindestens einmal Erfahrungen mit belastenden Angststörungen.

Angst – ein lebenswichtiges Gefühl

Dabei ist Angst ein sinnvolles, wichtiges Gefühl.

Sie hilft uns beim Überleben.

Es ist ein uraltes Überlebensprogramm.

Unser „Angst-System“ funktioniert wie eine Alarmanlage. Sie soll uns vor Gefahren warnen und ist von Haus aus relativ empfindlich eingestellt.

Bei der geringsten Angstsituation schlägt es Alarm und das „Kampf“ oder „Flucht“ -Programm wird gestartet.

Lieber einmal zu oft gewarnt, als nachher tot.

Kampf oder Flucht –
ein uraltes Überlebensprogramm wird ausgelöst

Was passiert, wenn das Gehirn auf das Programm „Kampf“ oder „Flucht“ umschaltet?

  • Das Gehirn veranlasst die schlagartige Freisetzung von Adrenalin
  • Aufmerksamkeit ist erhöht, Pupillen weiten sich, Seh- und Hörnerven werden empfindlicher
  • Erhöhte Muskelanspannung, erhöhte Reaktionsgeschwindigkeit
  • Erhöhte Herzfrequenz, erhöhter Blutdruck
  • Flachere und schnellere Atmung
  • Energiebereitstellung in den Muskeln
  • Körper reagiert mit Schwitzen, Zittern und Schwindelgefühl
  • Die Verdauung wird während des Zustands der Angst gehemmt
  • Übelkeit und Atemnot treten in manchen Fällen ebenfalls auf
  • Durch Absonderungen von Molekülen im Schweiß können andere Lebewesen die Angst riechen, was unbewusst Alarmbereitschaft auslösen kann
  • Die Angst ist im Gesicht sichtbar

Angst macht hier Sinn

Stellen Sie Sich vor, Sie sind im Urwald unterwegs und die grüne Mamba kreuzt Ihren Weg.
Ein Biss von ihr und Sie sind tot.
Eine reale Bedrohung. Hier macht die Angst Sinn.

Jetzt geht es ans Eingemachte. Alles andere wird unwichtig.

Das Angst-System schlägt an, der Körper schaltet auf sein Notfallprogramm um – „ANGST“.

Alles dreht sich nur noch um Flucht oder Kampf.

Hier ist die Angst stimmig und angebracht.

Anders sieht es aus, wenn die Angst ohne sichtbaren Grund kommt.

Die Angst ist spürbar, passt aber nicht zur Situation.

Logisch gibt es keinen Grund für die Angst, das ist klar. Trotzdem fühlt es sich extrem ungut an.

Sie fühlen sich ohnmächtig, weil Sie das Gefühl haben, nichts daran ändern zu können.

Tief im Unterbewusstsein sind Erfahrungen gespeichert, die zu den sinnlosesten Momenten das Angst-System aktivieren.

Aufdeckende Hypnotherpie gegen Ängste und Panikattacken

Genau hier setzt die aufdeckende Hypnose an.

In dem entspannten Zustand der Hypnose ist es möglich, in tiefere Ebenen des Unterbewusstseins zu gelangen, um so die Ursachen der Ängste aufzudecken und aufzulösen.

Die aufdeckende Hypnotherapie hat sich bei Angststörungen bestens bewährt und die Wirksamkeit von Hypnose ist wissenschaftlich anerkannt.

Reden alleine reicht bei Ängsten nicht, Sie wissen ja bereits, dass die Ängste keinen Sinn machen.

Das Unterbewusstsein hat es leider noch nicht kapiert.

Werden die unbewussten Auslöser der Ängste aufgedeckt und bearbeitet , können sich die Ängste vermindern oder sogar komplett auflösen. Der Erfolg ist oft sofort spürbar.

In Situationen, wo sich vorher das Angst-System mit belastenden Angstsymptomen meldete, können Sie jetzt gelassen bleiben.

 

Haben Sie noch Fragen oder sind unsicher, ob Hypnotherapie das Richtige für Sie ist, um Ihre Ängste endlich los zu werden?

 

“Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.”
Chinesisches Sprichwort

 

Zögern Sie nicht, rufen Sie an oder schicken Sie mir eine Email.

Machen Sie den ersten Schritt, indem Sie sich jetzt gleich bei mir melden.
Telefon: +49 (0) 8071 / 922 53 53
oder schicken Sie mir eine Email an Manfred@Huber-Hypnose.de

Hier finden sie meine Kontaktdaten: Kontakt

Manfred Huber

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Hypnose.

  • Hypnose – Therapie, für ein selbstbestimmtes, erfolgreiches und glückliches Leben.
  • Schauen Sie sich auch meine Seite über Hypnose an. Hier erkläre ich was Hypnose ist, wie Hypnose wirkt, Fragen und Antworten zu Hypnose und Hypnotherapie.
  • Alle weitern Artikel von mir über Hypnose und Hypnotherapie