Honorar

120,00 Euro / Stunde ( 60 Min.) für Einzelsitzungen,  Paarsitzungen

Beim Honorar lehne ich mich an die Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten (GOP) an. Die Gebühr (GOP) für ein 50-minütiges Therapiegespräch beträgt dort 100,56 Euro, umgerechnet auf 60 Minuten beträgt das Honorar 120,00 Euro.

Welche Leistungen sind im Honorar eingeschlossen?
Bearbeitung des 16-seitigen Fragebogens vor der ersten Sitzung,
Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Führen von Dossiers, kurze telefonische Kontakte, Administration (Korrespondenz mit Versicherungen …).

Schüler-/Sozialtarife: Melden Sie sich einfach bei mir, wir finden sicher eine passende Lösung.

Kostenübernahme

Für Selbstzahler

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum man die Kosten einer Behandlung selbst tragen möchte oder muss:

  • Sie erhalten schneller einen Therapieplatz! So gut wie keine Wartezeiten
  • Sicher ist: Als Selbstzahler bleibt Ihre Behandlung Privatsache
  • Sie genießen absolute Vertraulichkeit
  • Keine persönlichen Daten und Diagnosen für Kostenträger
  • Keine späteren Nachteile, z. B. bei der Berufswahl, dem Wechsel in eine private Krankenversicherung oder beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Für Privatversicherte, Beihilfeberechtigte,
Zusatzversicherung für Heilpraktiker

Bei Privatversicherten oder gesetzlich Versicherten mit Zusatzversicherung ist eine Kostenerstattung bzw. Teilerstattung für Heilpraktiker-Leistungen evtl. möglich.

Die Abrechnung erfolgt nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker).

Am Besten erkundigen Sie sich vor Beginn unserer Zusammenarbeit  bei Ihrer Versicherung und überprüfen Ihren Versicherungstarif.

Haben Sie noch Fragen dazu? Melden Sie sich, ich helfe Ihnen gerne dabei.

Berufsgenossenschaft

Die Berufsgenossenschaften übernehmen die Kosten für eine Trauma-Therapie, wenn die zu behandelnde psychische Erkrankung in ihren Zuständigkeitsbereich fällt (z. B. psychisches Trauma durch einen Unfall am Arbeitsplatz).

Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen bei der Kostenübernahme von Berufsgenossenschaften gemacht. Die BG’s schätzen die hohe Wirksamkeit von EMDR Traumatherapie.

Gerne unterstütze ich Sie bei den Formalitäten.

Gesetzliche Krankenkassen

Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist nur in Ausnahmefällen und unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Sprechen Sie mich an, vielleicht finden wir gemeinsam eine gute Lösung.

 

Eine Erstattung der Behandlungskosten durch Versicherungen ist möglicherweise nicht bzw. nicht in vollem Umfang gewährleistet.
Ich übernehme daher für die Erstattung keine Garantie und rate Ihnen, sich bei Ihrer Krankenkasse über die Kostenübernahme zu informieren.

 

Zögern Sie nicht, rufen Sie an oder schicken Sie mir eine Email.

Machen Sie den ersten Schritt, indem Sie sich jetzt gleich bei mir melden.
Telefon: +49 (0) 8071 / 922 53 53
oder schicken Sie mir eine Email an Manfred@Huber-Hypnose.de

Hier finden sie meine Kontaktdaten: Kontakt

Manfred Huber