So werden Sie glücklicher – einfach und lang anhaltend

Geschrieben von:

Wollen Sie Ihr Glücks-Gefühl mit wenig Aufwand steigern, um sich so einfach glücklicher zu fühlen?
Fühlen Sie sich oft traurig oder depressiv?

Martin Seligman ist Professor an der University of Pennsylvania. Er fand bei einer Studie eine sehr einfache Technik heraus, wie man leicht und anhaltend glücklicher wird und weniger depressive Gefühle spürt.

Drei gute Dinge im Leben

  • Nehmen Sie sich einige Minuten Zeit.
  • Schreiben Sie drei Dinge auf, die in Ihrem Leben gut gegangen sind. Es dürfen auch ganz banale Dinge sein.
  • Beschreiben Sie, weshalb sie gut gegangen sind.
  • Machen Sie es am Abend vor dem Einschlafen.
  • Wiederholen Sie es mindestens sieben Tage hintereinander.

Schreiben ist ein wichtiger Bestandteil bei dieser Übung. Es ist egal, ob Sie es klassisch auf Papier bringen, ins Tagebuch schreiben, oder elektronisch mit dem Handy oder PC schreiben, Hauptsache schriftlich.
Schreiben Sie, ohne groß darüber nachzudenken, Rechtschreibung und Satzbau sind Nebensache.
Wenn Sie wieder mal schlechte Stimmung spüren, wiederholen Sie diese Übung!

Die Teilnehmer fühlten sich nach dieser Woche glücklicher. Glücksgefühle stiegen an. Negative, belastende Emotionen oder depressive Symptome wie Traurigkeit und schlechte Laune verringerten sich.
Und das Beste: Diese Verbesserung der Glücksgefühle und die Verringerung der belastenden Emotionen hielt über sechs Monate an.

Fazit: Eine einfache, wirkungsvolle Technik, um sich glücklicher im Leben zu fühlen und belastende Emotionen zu verringern!

Positive Psychology Progress: Empirical Validation of Interventions.
Seligman, Martin E. P.; Steen, Tracy A.; Park, Nansook; Peterson, Christopher
American Psychologist

0